…über mich

Guten Tag, Freunde der regionalen und saisonalen Küche*,

mein Name ist Bernhard Frick.

Ich betreibe mit meiner Frau Heike zusammen ein kleines Weingut im Markgräflerland.

Mein Hobby ist der eigene Nutzgarten
(vor allem kultiviere ich spezielle aromatische Tomatensorten)

Aktuell im Anbau: Andenhorn(Cornue des Andes), Amish Pasta, Beefsteak, Cuor di Bue, Coeur de Boeuf, Tomate allonge, Matina, Pomodorini di Sardegna, Danielas Orange, Aunt Ruby’s German Green, Evergreen,

Meine zweite große Leidenschaft ist es, die frischen Kostbarkeiten aus dem eigenen Anbau in der Küche zu verarbeiten um daraus Gerichte zu zaubern, die einfach zuzubereiten sind und immer göttlich – gut schmecken!

Meine Kochkunst habe ich mir im Lauf der letzten 20 Jahre durch stetige kulinarische Neugier und natürlich dank meiner feinen Nase und Zunge – nicht zuletzt in Verbindung mit dem Wein – autodidaktisch angeeignet.

Viel Spaß beim Nachkochen

* Regional und saisonal ist kein Dogma, es soll wichtige Zutaten geben, die bei uns einfach nicht gedeihen… 😉

Bernhard Frick

Sollten Sie Fragen zu Rezepten haben – schicken Sie mir einfach eine email….